wappen
Letzte Aktualisierung:
17.05.2014
Jahr 2005

Jahresüberblick 2005

 

Im Jahr 2005 haben 11 Versammlungen stattgefunden, dazu die Pfingstfahrt am 17. Mai und das 30jährige Jubiläum am Sonntag, den 9.10.2005.
Zu den Mitgliederversammlungen kamen im Schnitt 22 Mitglieder pro Treffen. Das Durchschnittsalter beträgt 69 Jahre.


Zu den Versammlungen im Einzelnen:

3. 1.  Diavortrag über „Alt Röhrenfurth“ von Heinrich Riedemann
Zu der Veranstaltung haben ASF und SPD Röhrenfurth eingeladen. Es waren ca. 60 Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Röhrenfurth anwesend.



31.1. Jahresessen

Nach einer leckeren Mahlzeit wurden mit den Vorbereitungen zur 30-Jahrfeier begonnen.
Es wurde ein Festausschuss gebildet, dem die folgenden Frauen angehörten:
Birgit Blumenstein
Heide Emrich
Angela Hofmann
Inge Krug
Irmtraud Paul




28.2. Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Gertrud Lischka und Birgit Blumenstein wurden für ihre gute Arbeit von allen Anwesenden gelobt. Bei den Wahlen wurden beide Frauen im Amt bestätigt.
Der Termin für die Feier zum Jubiläum wurde auf Sonntag, den 9.10.2005 festgelegt.



11.4. Mitgliederversammlung
An diesem Abend wurde über folgende Themen diskutiert:
Seniorenprogramm Frau Vogler
Die wahre Christiansen und ihre Helfer
Verschiedene andere aktuelle Themen



9.5. Mitgliederversammlung
Trude Michelsen referierte über Rentenfragen



17.5. Pfingstfahrt
Die Traditionsfahrt der ASF führte in diesem Jahr nach Zella-Mehlis ins Meerwasseraquarium. Nach dem Mittagessen in Oberhof ging es in den Miniaturpark Ruhla. Bedeutende Gebäude aus Thüringen sind hier originalgetreu nachgebaut. Der Tag fand seinen Abschluss bei einem guten Abendessen in Grandenborn.



19.5. Informations- und Diskusionsveranstaltung zum Thema Kreiskrankenhaus Melsungen durch den SPD Ortsverein Röhrenfurth
Auf Anregung der ASF fand im DGH eine Informationsveranstaltung zum Thema „Die Zukunft des Kreiskrankenhauses in Melsungen“ statt, zu der alle Röhrenfurther eingeladen waren. Die Redner waren der 1. Kreisbeigeordnete Winfried Becker und Bürgermeister Dieter Runzheimer. Anwesend waren ca. 60 Personen.



6.6. Sommerfest
Das Sommerfest fand wegen des schlechten Wetters nicht wie geplant im Garten statt. Glücklicherweise konnte kurzfristig eine überdachte Terasse bei einem Bekannten organisiert werden, auf der die Feier dann statt fand. Es gab Bratwurst, Brötchen und verschiede Salate.



4.7. Wanderung
Die ASF wanderte zur Waldgaststätte Rose. Nach einer kleinen Stärkung und gemütlichen Beisammensein erfolgte die Heimfahrt mit dem Planwagen.



22.7. Kennenlernreise der ASF Schwalm-Eder
Die Kennenlernreise der ASF Schwalm-Eder ging in diesem Jahr zur Gemeinde Körle. Eine kleine Gruppe von uns nahm daran teil. Bürgermeister Mario Gerhold begrüßte die Gruppe. Nach einer Besichtigung des Rathauses und des darin befindlichen Knoop-Schellbach-Museums sowie der kleinen Fachwerkkirche in Wagenfurth ging es zum Waldkindergarten. Zuletzt wurde noch das Holzhackschnitzel-Heizwerk besichtigt.



8.8. Mitgliederversammlung
Renate Alter berichtete über ihre Arbeit im Kreistag. Anschießend wurde über verschiedene Themen diskutiert.



5.9.  Mitgliederversammlung
Folgende Themen wurden behandelt:
Seniorenprogramm
Theaterfahrten
Jubiläum
Zeitungsartikel „Die Demaskierung“ vom 3.9. Flut in den Südstaaten der USA



5.10. Besichtigung des Bienenmuseums in Niederbeisheim durch einige Mitglieder der ASF



9.10. Veranstaltung 30 Jahre ASF Röhrenfurth
Eine überaus schöne Veranstaltung zum 30jährigen Jubiläum wurde durch den Festausschuss der ASF organisiert.
Als Gäste waren da: Carmen Schröpfer aus Körle, 2. ASF Vorsitzende Unterkreis Melsungen, eine Abordnung aus Beiseförth, Michael Wagner, der Vorsitzende vom SPD Ortsverein und Ortsvorsteher Winfried Koch.
Bei Kaffee und Kuchen wurden Erinnerungen ausgetauscht und den Ansprachen von Carmen Schröpfer und Michael Wagner gelauscht. Auf einer langen Tischreihe hatten einige Frauen selbst gefertigte Sachen ausgestellt u.a. Puppen, Decken, Keramik, Grußkarten, Fotos und gesammelte Teedosen.
Betty Harbusch gab einige Lieder aus ihrem großen Repertoire zum Besten, und Ursel Hellermann spielte auf ihrer Ziehharmonika Lieder zum Mitsingen. Einige der Frauen hatten ihre Partner mitgebracht. So bekamen auch sie einen Einblick in die Arbeit der ASF.



7.11. Schnuddelabend



5.12.    Adventsfeier
Bei Kerzenschein und Plätzchen fand das Jahr 2005 einen schönen Ausklang. Es wurden einige Weihnachtslieder gesungen sowie Gedichte und Geschichten vorgetragen. Es gab auch für jeden ein kleines Geschenk. Nach einigen gemütlichen Stunden verabschiedeten sich alle mit den besten Wünschen für die Weihnachtszeit und das Jahr 2006.

zurück zur Übersicht

Bild Edgar Franke
MdB Dr. Edgar Franke
Bild Günter Rudolph
MdL Günter Rudolph
SPD
SPD Hessen
SPD Hessen Nord
SPD Schwalm-Eder